AccuPower AccuPower Startseite
pixel
German Version   English Version
Home Unternehmen Produkte Technologie Services Kontakt B2B-Shop

Services:

 

Wichtige Links:

 

Tipps zur Lagerung von Lithium Akkus

Nachfolgende Hinweise dienen der Sicherheit bei der Lagerung von Lithium Akkus:

  • Einhaltung aller Vorgaben der jeweiligen Hersteller und Sicherheitsdatenblätter.
  • Vermeidung von Kurzschlüssen(Korrekte Verpackung und Isolierung der Kontakte und aller leitfähigen Teile, Schutz vor mechanischen Beschädigungen, usw.)
  • Kühl (aber frostfreien) und trocken lagern, vor direkter Sonneneinstrahlung bzw. direkter Wärmeeinwirkung und Nässe schützen.
  • Separierte Lagerung (Lagerung gemeinsam mit anderen brennbaren Produkten vermeiden).
  • Es wird empfohlen Lithium Akkus in einem brandgeschützten Bereich (z.B.Sicherheitsschrank, Gefahrenstoffraum, Container und dgl.) zu lagern, oder einen Sicherheitsabstand (abhängig von der gelagerten Lithium Menge) zu anderenGütern zu wahren.
  • Alle Mitarbeiter die direkt mit Lithium Akkus zu tun haben, sollten fachgerecht im Umgang mit Lithium Batterien (Gefahrenstoffe) geschult sein.
  • Geeignete Feuerlöscher(z.B. Feuerlöscher der Brandklasse D, Brände von Metallen) müssen bereitgestellt werden und Mitarbeiter in derenHandhabung unterwiesen werden.
  • Lithium Akkus müssen in geladenem Zustand (je nach Lagerzeit zwischen 40% und 70%) gelagert werden, da Lithium Ionen Akkus sehr empfindlich auf Tiefentladung reagieren.
  • Um Tiefentladung der gelagerten Lithium Akkus zu vermeiden, wird empfohlen den Ladezustand in regelmäßigen Abständen zu überprüfen (nicht länger als 6 Monate).
  • Beschädigte Akkus und Batterien sofort vom Lager entfernen und umgehend fachgerecht entsorgen (auch bei geringer Beschädigung).Beschädigte Akkus nicht mit bloßen Händen berühren, da die auslaufende Elektrolytflüssigkeit schwere Hautverätzungen verursachen kann!
  • Falls Elektrolyt aus dem Lithium- Akku ausläuft und in Ihre Augen gerät, reiben Sie diese bitte nicht, sondern spülen Sie die Augen mit reichlich Leitungswasser aus und suchen Sie dann unverzüglich ärztliche Behandlung auf. Batterieelektrolyt kann schwere Augenverletzungen verursachen.
  • ACHTUNG !! Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Akkus nicht innerhalb der Lagerräumlichkeiten geladen werden dürfen.

(Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Abweichungen oder Schäden, da diese Informationen als Empfehlung gelten und jederzeit aktualisiert oder geändert werden können)

PDF Download als PDF

 

border
© 2017 AccuPower GmbH | Impressum & Datenschutz